3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft am 09.07.2016

Bericht von der 3. offenen Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Zur 3. offenen Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft hatten sich am Samstag, dem 09.07.2016 insgesamt 48 Teilnehmer eingefunden. Dieses Turnier wird über 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie gespielt. Wie immer fing das Turnier fast pünktlich um kurz nach 11 Uhr an. Einige vorangemeldete Spieler waren bis 11 Uhr noch nicht gekommen, so dass Hans D. Post mit der Auslosung der ersten Runde begann und die Bretter für die erste Runde freigab.

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

In diesem Jahr hatten sich 48 Teilnehmer im Bürgerhaus Bürgerschmaus in Ranstadt eingefunden.

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Nach der 9. Runde wurde die Siegerehrung, bei der die Pokale, Medaillen und Geldpreise an die Gewinner verteilt wurden, vorbereitet.

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Michael Bergmann (ganz links), Vorsitzender des Randstädter Gewerbevereins, bei der Verleihung der Preise an die Plätze 1-3 (von links nach rechts):

  1. Internationaler Meister Klaus Klundt
  2. Patrick Chandler
  3. Fide-Meister Gerd Euler

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Mit etwas Glück konnte ich den zweiten Platz in meiner Rating-Klasse bekommen, weil ich nachrücken konnte.

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Der Junge auf der rechten Seite hatte in meiner Rating-Klasse am besten abgeschnitten.
Aber da er schon einen Jungendpreis bekommen hat, konnte ich nachrücken.
Hier sieht man ihn beim Nachdenken.

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft

Auch dieses Mädchen spielte schon sehr gut Schach. Nur mit Mühe konnte ich die Partiegegen sie für mich entscheiden.

 Der Junge in der Mitte ist erst 11 Jahre alt, aber spielt schon wie ein Profi. In meiner
Partie gegen ihn, musste ich mich am Ende geschlagen geben.

Von der Spielstärke her hätte ich den 29. Platz belegen müssen. So war ich mit meinem Ergebnis von 5 aus 9 Punkten und dem 20. Platz sehr zufrieden. Für das Turnier musste ich zwar 10 Euro als Startgeld bezahlen, aber ich bekam 15 Euro als Preisgeld und eine Urkunde zurück. Ich hatte den ganzen Tag Spaß beim Schachspielen und habe dabei auch noch 5 Euro verdient.

Auch nächstes Jahr werde ich wieder bei diesem tollen Turnier dabei sein. Im Anschluss noch die Tabelle.

Bericht von Andreas Hansch

Rangliste: Stand nach der 9. Runde
Pl.TeilnehmerTWZVerein/OrtPunktePktSumBuchhSRV
1. IM Klundt,Klaus 2214 SC Heusenstamm 8,5 42,0 53,0 8 1 0
2. Chandler,Patrick 2139 SC König Nied 7,5 38,0 51,0 7 1 1
3. FM Euler,Gerd 2216 SSG Hungen-Lich 7,0 39,0 52,5 7 0 2
4. Bouillon,Christian 2056 Siegener SV 6,5 34,0 52,0 6 1 2
5. Fröhlich-Dill,Astrid 1717 SV Hofheim 6,5 27,0 42,5 6 1 2
6. Orwatsch,Gerhard 1969 SK Gießen 6,0 33,0 51,5 6 0 3
7. Schlachowitsch,Markus 1875 TG Wehlheiden 6,0 27,5 45,0 5 2 2
8. Dios,Erwin Michael 2031 SK Gießen 5,5 30,0 49,0 4 3 2
9. Klippel,Jan 2037 SK Gießen 5,5 29,5 48,0 5 1 3
10. Nagel,Norbert 1793 SC Bad Nauheim 5,5 29,5 42,5 5 1 3
11. Schnegelberger,Leon 1651 Kasseler SK 5,5 27,5 45,0 4 3 2
12. Francke,Helmut,Dr. 1833 SC Bad Nauheim 5,5 26,0 43,5 5 1 3
13. Bethke,Robert 1787 SC Gelnhausen 5,5 25,5 41,0 4 3 2
14. Ziegenfuß,Antonia 1593 ESV Göttingen 5,5 24,5 41,5 5 1 3
15. Henzelmann,Klaus 1772 SK Gießen 5,5 21,0 34,0 5 1 3
16. Rudolph,Peter 2027 SK Gießen 5,0 31,0 49,5 4 2 3
17. Feicht,Arno 1882 SV Alsfeld 5,0 30,0 48,0 5 0 4
18. Schnegelsberg,Karl-Heinz 1842 Kasseler SK 5,0 30,0 44,5 5 0 4
19. Scholz,Michael 1756 SK Mömbris 5,0 26,0 39,5 5 0 4
20. Hansch,Andreas 1672 SV Büdingen-Ortenberg 5,0 24,0 39,5 5 0 4
21. Kail,Sindy 1752 SK Klingenberg 5,0 24,0 37,5 5 0 4
22. Neukirchner,Pascal 1958 SK Gründau 4,5 29,0 52,0 4 1 4
23. Warnk,Torsten 1860 Sges Bensheim 4,5 25,0 45,5 4 1 4
24. Bethke,Richard 1868 SC Gelnhausen 4,5 24,0 45,0 4 1 4
25. Ziegenfuß,Holger 2006 ESV Göttingen 4,5 23,5 45,5 4 1 4
26. Busic,Nedjeljko 1823 SC Bad Nauheim 4,5 21,0 36,5 4 1 4
27. Hillgärtner,Walter 1849 SC Bad Nauheim 4,5 19,5 39,0 4 1 4
28. Will,Steffen 1569 SC Bad Nauheim 4,5 18,5 31,0 4 1 4
29. Midanka,Vladimir 1801 vereinslos 4,0 25,0 41,0 4 0 5
30. Muthig,Holger 1512 vereinslos 4,0 23,0 40,0 4 0 5
31. Damrich,Alina 1522 Aschaffenburg-Schweinheim 4,0 20,0 42,5 4 0 5
32. Lorenz,Alexander 1293 SV Bergwinkel 4,0 19,0 37,0 4 0 5
33. Meier,Jürgen 1704 SV Kelsterbach 4,0 18,0 39,0 4 0 5
34. Alsabry,Hadeer 1883 vereinslos 3,5 24,5 43,5 3 1 5
35. Körbel,Ekkehard 1708 SK Geisenheim 3,5 18,5 41,5 3 1 5
36. Krapf,Walter 1726 SC Bad Nauheim 3,5 18,5 38,0 3 1 5
37. Scholz,Fritz 1460 SK Mömbris 3,5 14,0 34,5 3 1 5
38. Henke,Stephan 1520 vereinslos 3,5 14,0 32,5 3 1 5
39. Nebel,Marcel 1152 SF Friedberg 3,5 12,0 30,0 3 1 5
40. Damrich,Peter 1009 Aschaffenburg-Schweinheim 3,0 15,0 33,0 3 0 6
41. Landvoigt,Martin 1155 SF Friedberg 3,0 14,0 35,0 3 0 6
42. Ziegenfuß,Larissa 1371 ESV Göttingen 3,0 14,0 31,5 3 0 6
43. Kail,Thomas 1385 SK Klingenberg 3,0 11,0 33,5 3 0 6
44. Brethauer,Tim 1366 SV KK Heckershausen 2,5 12,5 31,0 1 3 5
45. Brunner,Andreas 1319 Berkershm 2,5 12,0 30,0 2 1 6
46. Rudolph,Christian 958 SK Gießen 2,5 7,5 28,0 2 1 6
47. Spill,Werner 0 SC Königsspringer Alzenau 2,0 8,0 27,5 2 0 7
48. Heibel,Marvin 0 vereinslos 0,0 0,0 26,0 0 0 4

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER