Infobrief vom 01.04.2021

Infobrief

April 2021

 

HRB-Logo vor dem Haupteingang

 

Liebe Eltern,

schon wieder Zeit für einen neuen Infobrief. Man mag es fast nicht glauben, aber die Osterferien stehen kurz bevor und das Schuljahresende ist gar nicht mehr in so weiter Ferne. Seit den Weihnachtsferien hat sich – trotz Corona - einiges an der Haupt- und Realschule Birstein getan.

Der Frühling ist bereits an der HR Birstein eingezogen. Dank dem „grünen Daumen“ des Leiters unserer Garten-AG, Thomas Nienstedt, blühen vor dem Verwaltungs-gebäude bunte Frühlingsblumen in liebevoll gestalteten Blumenschalen. Aus dem Boden sprießen Schneeglöckchen, Osterglocken, Krokusse und Tulpen. Vor dem Eingang zum Verwaltungsgebäude ist ein ansprechendes Metall-Logo unserer Schule, das von der Firma HERSA gesponsert wurde. Ein Dankeschön dafür!!!

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 beteiligten sich am diesjährigen Schreibwettbewerb der Stiftung Handschrift, dem sogenannten „Tag der Handschrift“ zum Thema „Mut“. Dabei verfassten sie einen individuellen Brief, in dem sie ihre Gedanken zum Thema „Mut“ niederschrieben. Art und Inhalt des Briefes waren den Verfasserinnen und Verfassern freigestellt. Die Stiftung Handschrift will ein Bewusstsein bei Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern dafür schaffen, welche Vorteile es hat, wenn man flüssig und leserlich mit der Hand schreiben kann. Sie will die Schulen dabei unterstützen, das Bildungsziel der flüssigen Handschrift und den Schülerinnen und Schülern helfen, ein Level der flüssigen und lesbaren Handschrift zu erreichen.

Aus 7500 Einsendungen wurden die besten 100 Briefe ausgewählt. Unter den Gewinnern sind drei Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7, Matthias Muth und Janika Lauer aus der R7b und Kinga Wozniak aus der Klasse R7a. Die Gewinner/innen waren aufgefordert, ihren Beitrag filmisch darzustellen. Kinga nahm dieses Angebot wahr. Ihr Filmbeitrag war einer von wenigen, der bei der offiziellen Preisverleihung am 26.03.2021 um 10.00 Uhr gezeigt wurden. Sie können den Beitrag auf unserer Homepage sehen (www.hr-birstein.de). Wir gratulieren den drei Preisträgern ganz herzlich!!! Wir sind stolz auf euch!!!

Die BewohnerInnen des Altenhilfezentrums Birstein können sich wie jedes Jahr über eine kleine Aufmerksamkeit zum Osterfest freuen. Die Klassen H5 und H6 fertigten anlässlich einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit der Fachbereiche Deutsch, Kunst und Arbeitslehre unter der Leitung von Birgit Hartig-Hack und Alfred Glück Märchenkisten und Ostermärchen-Leserollen an. Die schön bemalten Kisten und Rollen konnten aufgrund von Corona leider nur der Leitung des Altenhilfezentrums übergeben werden. Die BewohnerInnen werden sich sicher über die individuell gestalteten Märchen freuen.

In den nächsten Wochen verabschieden wir Sina Suchan und Alexandra Baumann in den Mutterschutz. Wir wünschen den beiden alles Gute für die kommende Zeit und freuen uns auf „Babynachrichten“.

Nach den Osterferien können wir Lisa Desch wieder in unserem Team begrüßen. Sie kehrt nach ihrer Erziehungszeit wieder in den aktiven Dienst an unserer Schule zurück. Herzlich willkommen!

Willkommen heißen können wir auch Ufuk Can Güçlü, der ab 01.05.2021 seinen Vorbereitungsdienst mit den Fächern Englisch und Geschichte an unserer Schule absolvieren wird. Herr Güçlü ist derzeit bereits als Vertretungslehrkraft tätig. Wir wünschen ihm viel Erfolg für sein Referendariat!!

Zum Ende des Infobriefes noch einige organisatorische Anmerkungen:

  • In letzter Zeit tragen Schülerinnen vermehrt bauchfreie Shirts und Blusen. Ich möchte Sie an unsere Schulordnung erinnern und Sie bitten, darauf zu achten, dass die Schülerinnen in der Schule nicht „bauchfrei“ erscheinen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ich wünsche Ihnen trotz der schwierigen Lage ein schönes Osterfest, bleiben Sie zuhause und bleiben Sie gesund!!!

Andrea Lange

Schulleiterin

   
© ALLROUNDER