Zahlen und Fakten

Schulinfo

Haupt- und Realschule des Main-Kinzig-Kreises

Sudetenstraße 41
63633 Birstein

Tel.: 06054 - 2305

Fax.: 06054 - 900776

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schulleitung

Schulleiterin Andrea Lange
Konrektor Tilo Franke
Konrektorin Birgit Hartig-Hack

 
Schulelternbeirat Vorsitzender: Beatrix Schmidt-Stieler
Stellvertreter: Tanja Auer
Sekretariat Margarete Krack und Anette Washer
Hausmeister Fabian Herchenröder & Ottmar Pretsch
Schultyp Haupt- und Realschule (2017: 50jähriges Bestehen)
Hauptschulzweig 5 Klassen 378 Schülerinnen / Schüler (Stand: Juni 2016)
Realschulzweig 13 Klassen
Einzugsbereich Großgemeinde Birstein, Brachttal, Bad Soden-Salmünster, Kefenrod (Wetteraukreis)
Geogr. Lage Hessen, südlicher Vogelsberg, die Gemeinde grenzt an den Wetterau- und Vogelsbergkreis

 

 Struktur des schulischen Umfeldes

Die Haupt- und Realschule Birstein liegt im Bundesland Hessen im südlichen Vogelsberg. Die Gemeinde Birstein ist landwirtschaftlich strukturiert. Es existiert nur eine Anzahl von Industriegebieten. Weidewirtschaft, hauptsächlich als Nebenerwerbsbetriebe sind vorherrschend. Die Arbeitnehmer pendeln häufig in die 50 bis 60 km entfernten Städte Hanau und Frankfurt.

Die Gemeinde Birstein hat ungefähr 6600 Einwohner, die in 16 Ortsteilen leben. Die Entfernungen zwischen den einzelnen Ortsteilen betragen bis zu 15 km . Die Verkehrsverbindungen sind schlecht, die meisten Ortschaften sind nur morgens und am späten Nachmittag mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Die nächste Bahnstation ist Wächtersbach, je nach Ortschaft ist der Bahnhof 13 bis 26 km entfernt.

Die Kerngemeinde Birstein hat für den Bereich des südlichen Vogelsbergs Mittelpunktfunktionen. Hier befinden sich die Gemeindeverwaltung, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und auch das Freischwimmbad. Möglichkeiten, Informationsangebote im Ort wahrzunehmen, gibt es kaum. Es gibt eine Gemeindebibliothek aber keine Buchhandlung.

Die Haupt- und Realschule Birstein ist (mit Ausnahme der Schule für Lernhilfe "Am Haidefeld" im Ortsteil Hettersroth) die einzige Sekundarstufen-I-Schule innerhalb der Großgemeinde Birstein. Neben den 16 Ortsteilen der Großgemeinde Birstein zählen noch weitere 6 benachbarte Orte zum Einzugsbereich der Schule. Seit 2005 besuchen auch vermehrt Schüler aus Brachttal und von der "Spielberger Platte" die Haupt- und Realschule Birstein. Alternative Schulstandorte sind die kooperative Gesamtschule in Wächtersbach und die integrierte Gesamtschule in Bad Soden-Salmünster. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die Grundschule "Am Hasenwäldchen".

Die Schule wird von 416 Schülern besucht, von denen etwa ca. 80% im Realschulzweig unterrichtet werden. Als Fremdsprachen werden Englisch für alle Schüler und Französisch fakultativ erteilt. Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts, der Arbeitslehre und des wahlfreien Unterrichts erhalten die Schüler Unterricht im Bereich Textverarbeitung, Informationsbeschaffung und -verarbeitung und Präsentationstechniken. Weitere Schwerpunkte sind Sucht- und Gewaltprävention, soziales Lernen und Leseförderung (mehr hierzu im Schulprogramm).

Die Schule nimmt als Kommunikationszentrum in einer strukturschwachen Region eine wichtige Aufgabe wahr. Da die Entfernung zu den Mittel- und Oberzentren groß ist, und die Verkehrsverbindung schlecht ist, muss die Schule die notwendigen Informationsangebote geben können.

 

Einzugsbereich der Haupt- und Realschule Birstein - Schülerbeförderung

 

 

 

Eine ähnliche Verteilung liegt an der etwa gleich großen benachbarten Grundschule "Am Hasenwäldchen" vor, deren Schülerinnen und Schüler die gleichen Busse nutzen.

Durch diese gemeinsame Nutzung der Schulbusse erfolgt eine optimale Auslastung derselben, wobei noch zu erwähnen ist, dass Schülerinnen und Schüler der Förderschule "Am Haidefeld"in Hettersroth diese Schulbusse ebenso nutzen.

                                                                                                                                                                                                                                                               
nördlich (bis zu 14 km)
Ort  
Völzberg    
Lichenroth    
Wüstwillenroth  
 
Wettges    
Mauswinkel    
Kirchbracht    
Illnhausen    
Fischborn    
   
 
westlich (bis zu 10 km)
Ort  
Bösgesäß    
Böß-Gesäß II    
Burgbracht    
Hitzkirchen    
Helfersdorf    
Bindsachsen    
Kefenrod    
Hettersroth    
  
 
 
östlich (bis zu 8 km)
Ort  
Oberreichenbach    
Unterreichenbach    
Obersotzbach    
Untersotzbach    
Kath. Willenroth    
Udenhain    
   
 Birstein   84
südlich (bis zu 10 km)
Ort  
Bad Soden-Salmünster    
Brachttal    
Hellstein    
Neuenschmidten    
Schlierbach    
Spielberg    
Streitberg    
   
 
südlich (10 - 15 km)
Ort  
Wächtersbach    
Leisenwald    
Waldensberg    
Wittgenborn    
  
 

 

   
© ALLROUNDER