Infobrief vom 28.08.2019

Infobrief

August 2019

 Infobrief vom 28.08.2019

Liebe Eltern,

die Sommerferien sind nun bereits seit gut zwei Wochen vorbei und die Schule hat uns wieder. Das Schuljahr 2019/20 ist erneut im ersten Halbjahr sehr kurz und es stehen viele Termine auf dem Programm.

Der erste offizielle Termin in diesem Schuljahr fand bereits zu Beginn des Schuljahres in der Mensa statt. 59 Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen konnten wir in Anwesenheit von Staatssekretär Dr. Worms zur Einschulungsfeier recht herzlich begrüßen. Den Artikel zur Einschulung finden Sie auf unserer Schulhomepage (www.hr-birstein.de).

Musikalisch umrahmt wurde die Einschulungsfeier durch die Klassen 7a/b unter der Leitung von Constanze Senik und David Milanes, der einige klassische Klavierstücke am E-Piano zum Besten gab. Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei den Mitgliedern des Schulelternbeirates, die das diesjährige Elternkaffee organisiert haben.

Herzlich begrüßen an unserer Schule möchten wir Alfred Glück, der die Klassenleitung der neuen Hauptschulklasse 5 übernommen hat. Er unterrichtet die Fächer Mathematik, Arbeitslehre, Erdkunde und Geschichte. Ein herzliches Willkommen ebenso an Sina Suchan, sie ist Referendarin an unserer Schule mit den Fächern Mathematik und Erdkunde.

Im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung werden in diesem Schuljahr 27  verschiedene Kurse angeboten, in die die Schülerinnen und Schüler sich einwählen können. Eine detaillierte Übersicht und Informationen zu den einzelnen Angeboten sowie den Einwahlzettel finden Sie auf unserer Schulhomepage. Wir bieten auch in diesem Schuljahr verschiedene Förderkurse an: drei Förderkurse im Fach Deutsch, zwei Förderkurse im Fach Deutsch als Zweitsprache (DaZ), vier Förderkurse im Fach Englisch und vier Förderkurse im Fach Mathematik an.

Ansprechbar bei Problemen jeglicher Art ist weiterhin unsere Schulsozialarbeiterin Tamara Eschke. Sie ist in diesem Schuljahr mindestens dreimal pro Woche vormittags an unserer Schule und steht sowohl Schülerinnen und Schülern, als auch Eltern mit Rat und Tat zur Seite. (Kontaktdaten finden Sie auf der Schulhomepage; ihre Anwesenheit können Sie auch jederzeit über das Sekretariat erfragen).

Für Fragen und Informationen zur beruflichen Orientierung Ihrer Kinder steht Ihnen unser Beratungsteam bestehend aus unserer Berufsorientierungsbeauftragten Katharina Koß (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und der Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit Simone Kneffel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zur Verfügung. Termine können Sie jeweils über die entsprechende E-Mail Adresse vereinbaren. Frau Kneffel ist mittwochsvormittags im 14-tägigen Rhythmus an unserer Schule.

Eine enge Zusammenarbeit gibt es auch in diesem Schuljahr mit der Haidefeldschule. Einige Angebote im Rahmen der pädagogischen Mittagsbetreuung wurden für Schülerinnen und Schüler der Haidefeldschule geöffnet, im Gegenzug können Schülerinnen und Schüler der HR Birstein an Angeboten der Haidefeldschule teilnehmen. In diesem Jahr unterstützen uns wieder Lehrkräfte der Haidefeldschule bei der Förderung Ihrer Kinder. Sie arbeiten beratend, präventiv und fördernd im inklusiven Unterricht, in der Eltern- und Lehrerberatung sowie kooperativ im Team der Haupt- und Realschule mit. Die Auftragsvergabe für eine Beratung erfolgt durch Beratungsantrag (bitte Klassenlehrer/in ansprechen).

Der Förderverein der HR Birstein unterstützt auch im Schuljahr 2019/20 finanziell unser schuleigenes Hausaufgabenheft mit vielen Informationen rund um die Schulorganisation. Das Heft dient auch als Kommunikationsmittel mit dem Elternhaus. Sie können die Entschuldigung bei Erkrankung Ihrer Tochter/Ihres Sohnes am Ende des Heftes notieren. Bitte unterschreiben Sie am Ende jeder Woche im Hausaufgabenheft, damit die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer oder die Fachlehrerin/der Fachlehrer sehen kann, ob Sie ihren/seinen Eintrag gelesen haben. Bitte unterschreiben Sie nicht im Voraus, da sonst der Sinn der Unterschrift als Informationsrückmeldung nicht mehr gegeben ist. Ich bedanke mich an dieser Stelle für Ihre Kooperation. Vielen Dank an dieser Stelle an die Firmen ITW, Maschinenfabrik Wüstwillenroth und Eichhorn GmbH, die durch ihre großzügigen Spenden dieses Hausaufgabenheft so günstig gemacht haben.

Nun einige Hinweise und Termine, die Sie bitte berücksichtigen, bzw.sich vormerken.

  • In diesem Schuljahr finden viele Baumaßnahmen statt. So werden die Umkleidekabinen der Großsporthalle neu gestaltet, so dass für die Schülerinnen und Schüler nur zwei Umkleidecontainer zur Verfügung stehen. Aufgrund der Baumaßnahmen ist der Platz an den Bushaltestellen etwas eingeschränkt. Außerdem wird der komplette Klassentrakt saniert, jeder Klassenraum erhält neue Elektrik, neue Decken, neue Lampen und einen neuen Anstrich.
  • Liebe Eltern, bitte sehen Sie davon ab, Ihre Tochter/Ihren Sohn mit dem Auto bis vor die Schule zu fahren. Der Lehrerparkplatz und die Bushaltestellen sind Privatgelände des Main-Kinzig-Kreises. Die Zufahrt zu diesem Gelände ist zwischen 07.00 und 16.00 Uhr Nichtbefugten untersagt, d.h. Sie sind bei einem eventuellen Unfall auch nicht versichert. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Kind unterhalb des Verkehrsübungsplatzes auf dem Schotterparkplatz aussteigen zu lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Vom 31. August - 2. September 2019 findet der 70. Birsteiner Markt statt.

    Am 31.08.2019 findet der traditionelle Fackelumzug statt, an dem wir uns in diesem Jahr wieder als Schule beteiligen wollen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich wieder viele Schülerinnen und Schüler und auch Eltern am Umzug beteiligen würden. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr am REWE Parkplatz in Birstein.

    Am Marktmontag, 02.09.2019 endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule Birstein bereits nach der 6. Stunde. Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag weder der reguläre Nachmittagsunterricht noch die pädagogische Mittagsbetreuung stattfindet.
  • Im November wird der Fachbereich Kunst wieder eine Vernissage in der Mensa veranstalten. Eine Einladung zu dieser tollen Veranstaltung mit Bekanntgabe des genauen Termins erhalten Sie rechtzeitig.

Ihre

 

                                                                                                                                       

Schulleiterin

   
© ALLROUNDER